Radioaktive Stoffe (auch bei Verdacht)

dürfen von unseren Annahmestellen und Schadstoffmobilen NICHT angenommen werden. Dazu zählen z.B. auch Gefäße, Gegenstände oder Päckchen, die mit dem Strahlenzeichen

Symbol Radioaktiv oder Symbol Radioactive

oder der Aufschrift "radioaktiv" oder "radioaktive" gekennzeichnet sind. Wenn Sie radioaktive Stoffe entsorgen wollen, wenden Sie sich bitte an das 

Regierungspräsidium Kassel

Abteilung III - Umwelt- und Arbeitsschutz -
Dezernat 33.1

Am Alten Stadtschloss 1
34117 Kassel

0561 1063849

außerhalb der üblichen Dienstzeiten auch an die Feuerwehr oder die Polizei.